Klinik im Hasel



Unterstützende Angebote

Angehörigengruppe

Angehörige sind oft von den psychischen Leiden stark  betroffen, sind froh um die professionelle Behandlung, die oft auch Ihnen Erleichterung verschafft. Naht der Austritt, vermischen sich Ängste und Hoffnungen auf beiden Seiten. Wir möchten Sie, PatientInnen und Angehörige, in Ihren Anliegen, Fragen  und Befürchtungen bestmöglich unterstützen.

Ehemaligengruppe

"Wo viele Hände sind, ist die Last nicht schwer". Diese Gruppe trifft sich einmal im Monat zum Erfahrungsaustausch, zur gegenseitigen Unterstützung und Motivierung in der Abstinenz.